Konditor/in

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Konditor/in (m/w/d)
Datum:
Ab sofort
Beginn der Ausbildung:
Mittwoch, 25.05.2022
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,0

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Wenn wir Bäcker*innen bei Kanne die Beschaffenheit des Teiges spüren, während wir die Teiglinge formen, den Duft des frischen Gebäcks riechen, wenn es aus dem Ofen kommt, wird uns klar: Backen spricht all unsere Sinne an. Aber so sinnlich unser Beruf auch ist: Es gehört neben echten, besten Zutaten auch eine Menge Fachwissen und Handwerk dazu, um beste, bekömmliche Brote und Brötchen zu backen und Kuchen und Torten herzustellen. Das alles und noch einiges mehr lernst Du bei uns und 1 x wöchentlich in der Berufsschule. Zum Beispiel, wie wir in unserer Mühle unser eigenes Vollkornmehl mahlen, wie man Rohstoffe richtig lagert und die Arbeitsabläufe sinnvoll organisiert und koordiniert.

Was wir dir bieten:

- Übertarifliche Bezahlung
- Zuschuss für deinen Führerschein
- Zuschuss für Bus und Bahn
- 50% Mitarbeiterrabatt
- Urlaubsgeld
- Weihnachtsgeld
- Vermögenswirksame Leistungen
- Geburtstagsgeschenk
- Auslandsjahr
- Überbetriebliche Weiterbildungen

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Für dich gilt „Morgenstund hat Gold im Mund“. Du bist also ein Frühaufsteher und interessierst dich für gesunde Ernährung, nachhaltige Produktion und arbeitest gerne in einem Team. Konzentrationsfähigkeit und ein wenig handwerkliches Geschick wären auch klasse. Alles Weitere lernst du dann bei uns.

Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife
Abitur

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Im Geistwinkel 40
44534 Lünen
Deutschland

Zusatzinformationen:

Ausbildungsvergütung:
680,00€
755,00€
855,00€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

Ich möchte folgende Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen vereinbaren:

Rückruf vereinbaren
Wenn du dich noch weitergehend über unsere Datenschutzbestimmungen und AGBs informieren möchtest, kannst du das direkt auf hwk-muenster.de machen. Hast Du noch Fragen? Kein Problem! Schreib uns einfach auf Twitter, Instagram oder Facebook.

Bäckerei Wilhelm Kanne GmbH & Co. KG

Unternehmensdarstellung: 

Im Herzen grün
 

Das Herzstück unseres Unternehmens ist und bleibt natürlich unsere Backstube. Hier stellen wir unsere bekömmlichen Backwaren aus echten Zutaten auf nachhaltige Weise her. Und darum geht’s heute: Für uns zählt nicht nur das, was wir herstellen, sondern auch die Art und Weise, auf die wir das tun.

Darum gehört zu unserer Backstube eine eigene Mühle. Mit unserer Tiroler Steinmühle sind wir in der Lage, unser Bio-Vollkornmehl besonders schonend und immer frisch zu mahlen. Warum uns das so wichtig ist? Weil es unsere Backwaren noch bekömmlicher macht und wir immer bedarfsgerecht handeln können. Nie zu viel, nie zu wenig. Immer frisch.

Und so ist das mit vielen Dingen rund um unser Herzstück:
Wir haben eine eigene Bio-Gärtnerei. Auf mehr als 25.000 qm bauen wir unser eigenes Obst und Gemüse in Bio-Qualität an und erforschen die bestmöglichen Anbaumethoden für unsere Rohstoffe.

Wir verwenden für sämtliche Backwaren 100 % Biomehl.

Wir betreiben ein Windkraftrad und eine Photovoltaikanlage, um unseren eigenen Strom auf nachhaltige Weise zu gewinnen und zu nutzen. Und wir finden immer wieder neue Möglichkeiten, um uns in unseren Unternehmenswerten ständig zu verbessern.

Für uns als Familienunternehmen in heute fünfter Generation wird Tradition natürlich groß geschrieben. Und Tradition hat bei uns, dass wir immer in Bewegung sind, wir uns immer weiterentwickeln wollen, vorausschauend handeln und wir uns unserer Verantwortung bewusst sind. Ebenso gegenüber der Familie, den Mitarbeiter*innen und dem Unternehmen wie auch gegenüber unseren Kund*innen und unserer Umwelt. Das ist das, was uns antreibt.

Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Branche: 
Gastgewerbe