Maurer/in (m/w/d)

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Maurer/in (m/w/d)
Beginn der Ausbildung:
Dienstag, 01.08.2023
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,0

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

INHALTE DER AUSBILDUNG BEI BORGERS
Als Maurer bzw. Stahlbetonbauer zählst Du zu den Allroundern auf der Baustelle. Das Tätigkeitsfeld geht vom Herstellen von Baukörpern aus Steinen, Mörtel- und Betonmischungen, Schalungen, Bewehrungen, Dämmungen und Putz bis zum Einbau von Fertigteilen nach speziellen Ausführungsplänen. Wichtig ist das Lesen von Zeichnungen, Skizzen, Einbauanleitungen und Verlegeplänen. Während Deiner Ausbildung wirst Du von geschulten Fachkräften unterstützt und begleitet.

ABLAUF DER AUSBILDUNG BEI BORGERS
Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und wird mit der Gesellenprüfung abgeschlossen. Es handelt sich um eine duale Ausbildung, die auf der Baustelle und in der Berufsschule bzw. Ausbildungszentren stattfindet. Auf der Baustelle werden Dir vorwiegend praktische Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für Deine Arbeit erforderlich sind. Ergänzend zur Ausbildung bei uns erlernst Du im überbetrieblichen Ausbildungszentrum zusätzliche, auch Gewerke übergreifende Tätigkeiten. Die Berufsschule konzentriert sich auf den Lernstoff der allgemeinen und fachtheoretischen Anforderungen innerhalb Deiner Ausbildung. 

Was wir dir bieten:

Als Azubi am Bau gehörst Du zu den Spitzenverdienern unter den Lehrlingen! Ausbildungsvergütung (Stand April 2022) bei Borgers 1. Ausbildungsjahr 920 € 2. Ausbildungsjahr 1.230 € 3. Ausbildungsjahr 1.495 € Dazu kommen 30 Tage Urlaub, zusätzliches Urlaubsgeld, Teil des 13. Monatseinkommens, Fahrtgeld, Auslöse und vermögenswirksame Leistungen. Neben verschiedenen Azubi- und Firmenenevents, bieten wir auch regelmäßige Schulungen bzw. Weiterbildungen an. 

Nach erfolgreicher Ausbildung sind wir sehr daran interessiert unsere „Borgers - Azubis“ zu übernehmen. Nach entsprechender Praxiserfahrung und Eignung erhältst Du die Möglichkeit dich durch Fortbildungen zum Werkpolier oder Geprüften Polier weiterzubilden. Die Kosten der Fortbildung übernehmen wir. 

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Interesse für Mathematik
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Hauptschulabschluss
Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife
Abitur

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Mühlenstraße 29
48703 Stadtlohn
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Hast Du Interesse, den Ausbildungsberuf durch ein Schülerpraktikum oder ein freiwilliges Praktikum kennenzulernen? Wir bieten entsprechende Praktika gerne an und legen Wert darauf, dass ein umfangreicher Einblick in das Berufsbild gegeben wird. Auch Studenten haben die Möglichkeit, bei uns Praktika zu absolvieren. Das Praktikum vor Beginn einer Ausbildung dient dazu sich besser kennenzulernen, den zukünftigen Beruf genauer unter die Lupe zu nehmen, das Betriebsklima zu testen oder auch einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben als Auszubildender bei Borgers zu gewinnen.

Ausbildungsvergütung:
920,00€
1.230,00€
1.495,00€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

Ich möchte folgende Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen vereinbaren:

Rückruf vereinbaren
Wenn du dich noch weitergehend über unsere Datenschutzbestimmungen und AGBs informieren möchtest, kannst du das direkt auf hwk-muenster.de machen. Hast Du noch Fragen? Kein Problem! Schreib uns einfach auf Twitter, Instagram oder Facebook.

Borgers GmbH

Unternehmensdarstellung: 

Borgers GmbH ist ein familienständisches Generalbauunternehmen mit Hauptsitz in Stadtlohn. Mit unseren 170 Mitarbeitern an drei Standorten realisieren wir bundesweit Projekte im Industrie- und Gewerbebau, von der Projektentwicklung über die Planung bis zur schlüsselfertigen Erstellung - alles aus einer Hand. 

Unternehmensgröße: 
101-200
Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Branche: 
Baugewerbe