Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/ in Fachrichtung: Karosserieinstandhaltungstechnik

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/ in Fachrichtung: Karosserieinstandhaltungstechnik (m/w/d)
Beginn der Ausbildung:
Montag, 01.08.2022
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,5

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Als Kraftfahrzeugmechatroniker im Schwerpunkt Karosserietechnik (m/w/d) sorgen Sie dafür, dass Fahrzeuge auch nach Unfällen wieder wie neu aussehen. Zu den Inhalten der Ausbildung zählen auch die Fahrzeugvermessung sowie die Reparatur von Schließ- oder Verdeckanlagen. Nachdem Sie im ersten Ausbildungsjahr grundlegende Ausbildungsinhalte erlernen, beginnen ab der Mitte des zweiten Lehrjahres die Vertiefungen zum Ausbildungsschwerpunkt Karosserietechnik.

WAS LERNEN SIE?

  • Vermessung und Instandsetzung von Karosserien, Fahrzeugrahmen, Aufbauten und Fahrgestellen
  • Reparatur von Schließ- oder Verdeckanlagen
  • Arbeiten mit verschiedenen Werkstoffen und Materialien (z. B. Stahl, Kunststoff, Aluminium)
  • Anwenden von verschiedenen Verbindungs- und Fügetechniken (z. B. Schweißen, Nieten, Kleben, Löten)
  • Herstellung, Prüfung, Messung und Schutz von Oberflächen
  • Schadensbeurteilung und Analyse von Mängeln an Fahrzeugen und Karosserieteilen
  • Ausbeulen von Karosserieblechen
  • Aus- und Umrüsten von Kraftfahrzeugen mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen sowie Systemen
Was wir dir bieten:

IHRE PERSPEKTIVEN

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie sich in vielen Bereichen weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Geprüften Kfz-Servicetechniker (m/w/d)
  • Meister (m/w/d) im Kfz-Techniker-Handwerk
  • Betriebswirt (m/w/d) im Kfz-Gewerbe

Oder Sie entwickeln sich im Berufsfeld weiter, etwa zum:

  • Karosseriespezialist (m/w/d)
  • Kfz-Sachverständigen (m/w/d) Schwerpunkt Unfallinstandsetzung

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

IHR PROFIL

  • Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
  • Begeisterung für Automobiltechnik
  • Gutes technisches Verständnis
  • Interesse an Mathematik, Physik und IT
  • Analytisches Denkvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Gutes Auge für Formen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamorientierung, Selbstständigkeit, Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife
Abitur

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Oldenburger Straße 1-11
48429 Rheine
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz in der Senger Unternehmensgruppe erfolgt ausschließlich online über unser Bewerberportal (www.auto-senger.de/karriere). Bitte verzichten Sie daher auf Papier- oder E-Mail-Bewerbungen – diese können wir nicht berücksichtigen.

Anhänge:
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

Senger Starlack GmbH

Unternehmensdarstellung: 

Als eine der größten Automobilhandelsgruppen Deutschlands bieten wir Ihnen bis zu elf verschiedene technische und kaufmännische Ausbildungsberufe mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Wir sind Vertragshändler und Service-Partner für die Automarken Mercedes-Benz, Porsche, Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, SKODA, Seat, smart und DAF.
Hinzu kommen unsere Eigenmarken wie das Lack- und Karosseriezentrum Senger Starlack – damit decken wir in unseren Autohäusern die komplette Bandbreite an Pkw und Transporter bis hin zu schweren Lkw sowie alle administrativen Tätigkeiten eines fortschrittlichen Konzerns ab.

In unseren 50 Autohäusern an 39 Standorten beschäftigen wir ca. 3000 Mitarbeiter, davon ca. 400 Auszubildende.

Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)