Kraftfahrzeugmechatroniker/ in Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Kraftfahrzeugmechatroniker/ in Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik
Beginn der Ausbildung:
Sonntag, 01.08.2021
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,5

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Praxis
Die praktische Ausbildung erfolgt bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen. Als Kfz-Mechatroniker*in wartest du Nutzfahrzeuge des Fuhrparks der Stadt Recklinghausen (Straßenunterhaltung, Straßenreinigung und Personenkraftwagen), setzt diese instand und rüstest Sie bei Bedarf mit Aufbauten, Anhängern oder Zusatzsystemen aus. Des Weiteren prüfst und diagnostizierst du die fahrzeugtechnischen Systeme im Hinblick auf ihre Straßentauglichkeit. Du stellst Fehler und Störungen fest und behebst deren Ursachen zum Beispiel durch den Austausch defekter Teile oder die Veränderung von Einstellwerten. Zur Fehlerdiagnose setzt du computergestützte Mess- und Prüfgeräte ein.

Theorie
Der Berufsschulunterricht findet am Berufskolleg Ostvest in Datteln statt. Es werden unter anderem Fächer wie Mathematik, Physik, Werken und Technik unterrichtet.

Was wir dir bieten:

Wir bieten dir eine qualifizierte und praxisorientierte Ausbildung, die dir eine gute Grundlage für deine berufliche Zukunft bietet.
Du kannst bereits während der Ausbildung eigenständige Ergebnisse erzielen und Verantwortung übernehmen.
Die Stadt Recklinghausen bietet dir außerdem einen krisenfesten Arbeitsplatz, der dir es dir ermöglicht Beruf und Freizeit gut miteinander zu kombinieren.

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Anforderungen
Für den Beruf solltest du handwerkliches Geschick sowie Interesse an Maschinen und Technik haben. Vorteilhaft sind gute Kenntnisse in Mathematik und Physik. Zur exakten Überprüfung der Nutzfahrzeuge ist sorgfältiges Arbeiten wichtig. Darüber hinaus solltest du sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeiten können.

Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Rathausplatz 3-4
45657 Recklinghausen
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens zum 07. September 2020 online über unser Bewerbungsportal https://interamt.de/koop/app/stelle?id=609496

Bewerber*innen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten der Bewerbung beifügen.

Mit der Eingabe der Bewerbung erklärst du dich damit gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden und zum Zwecke des Auswahlverfahrens an das geva-institut weitergeleitet werden. Beachte hierzu die Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten auf der Homepage der Stadt Recklinghausen www.recklinghausen.de/Datenschutz/Hinweise

Ausbildungsvergütung:
1.018,26€
1.068,20€
1.114,02€
1.177,59€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

STADT RECKLINGHAUSEN

Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)