Elektroniker/ in Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Elektroniker/ in Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik
Beginn der Ausbildung:
Sonntag, 01.08.2021
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,5

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Praxis
Als Elektroniker*in bei der Stadt Recklinghausen planst und installierst du Anlagen der elektrotechnischen Energieversorgung und Infrastruktur von städtischen Gebäuden wie zum Beispiel Verwaltungsgebäude, Schulen und Kindergärten. Diese werden montiert, in Betrieb genommen und gewartet oder repariert. Der Tätigkeitsbereich der umfasst u. a. das Analysieren von Fehlern und Instandhalten von Geräten und Systemen, das Installieren von Systemkomponenten und Netzwerken, das Anbringen von Schutzeinrichtungen, Verkleidungen und Isolierungen oder das Aufstellen und in Betrieb nehmen von Geräten.

Theorie
Der Berufsschulunterricht findet am Max-Born-Berufskolleg in Recklinghausen statt. In der Berufsschule sind u.a. folgende Lernfelder Gegenstand des Unterrichts: elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen, elektrische Installationen planen und ausführen, Steuerungen analysieren und anpassen und informationstechnische Systeme bereitstellen.

Was wir dir bieten:

Wir bieten dir eine qualifizierte und praxisorientierte Ausbildung, die dir eine gute Grundlage für deine berufliche Zukunft bietet.
Du kannst bereits während der Ausbildung eigenständige Ergebnisse erzielen und Verantwortung übernehmen.
Die Stadt Recklinghausen bietet dir außerdem einen krisenfesten Arbeitsplatz, der dir es dir ermöglicht Beruf und Freizeit gut miteinander zu kombinieren.

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Anforderungen
Für den Beruf solltest du handwerkliches Geschick sowie Interesse an Maschinen, Datenverarbeitung und Technik haben. Vorteilhaft sind gute Kenntnisse in Mathematik und Physik. Weiterhin solltest du die Fähigkeit besitzen, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten.

Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Rathausplatz 3-4
45657 Recklinghausen
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens zum 07. September 2020 online über unser Bewerbungsportal https://interamt.de/koop/app/stelle?id=609511

Bewerber*innen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten der Bewerbung beifügen.

Mit der Eingabe der Bewerbung erklärst du dich damit gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden und zum Zwecke des Auswahlverfahrens an das geva-institut weitergeleitet werden. Beachte hierzu die Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten auf der Homepage der Stadt Recklinghausen www.recklinghausen.de/Datenschutz/Hinweise

Ausbildungsvergütung:
1.018,26€
1.068,20€
1.114,02€
1.177,59€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

STADT RECKLINGHAUSEN

Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)