Fachangestellte/r für Medien- u. Info.Dienste

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Fachangestellte/r für Medien- u. Info.Dienste
Beginn der Ausbildung:
Sonntag, 01.08.2021
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,0

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Praxis
Die Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Im Benutzerservice besorgen sie Medien oder Informationen für die Kunden, stellen Benutzerausweise aus und stehen für Rückfragen, zum Beispiel bei der Benutzung der Selbstverbuchungsanlagen oder dem Online-Katalog zur Verfügung. Sie bestellen Medien wie Bücher, Zeitschriften, DVDs oder CDs, erfassen sie im Bibliothekssystem und machen sie für die Benutzer der Bibliothek verfügbar. Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste ergreifen zudem Maßnahmen zur Pflege der vorhandenen Bibliotheksbestände (z.B. durch Buchbindearbeiten, Foliieren, Ersatzbeschaffungen usw.). Daneben nehmen sie verwaltungstechnische Aufgaben wahr und beteiligen sich an der Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen und Veranstaltungen. 
 
Theorie
Zuständige Berufsschule ist das Robert-Schmidt-Berufskolleg in Essen. Folgende Lernfelder sind Gegenstand des Unterrichts: Beschaffen, Erfassen und Erschließen von Medien und Informationen, Bearbeiten der Bestände, Organisation von Unternehmen und Prozessen sowie wirtschaftliche Grundbegriffe. Begleitend findet Unterricht in den Fächern Deutsch, Politik, Religion und Englisch statt.

Was wir dir bieten:

- eine praxisorientierte Ausbildung mit Praktika in verschiedenen Fachrichtungen (z.B. Archiv, medizinische Dokumentation)
- eine gute Grundlage für das Studium zum*zur Bibliothekar*in (Bachelor/Master of Arts)
- flexible Arbeitszeiten
- einen krisenfesten Arbeitsplatz
 

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Du solltest eine Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie zu ordnenden und systematisierenden Tätigkeiten haben. Weiterhin solltest du gerne kundenorientiert arbeiten und Veranstaltungen planen und durchführen. Ein besonderes Interesse an Sprache und Literatur sollte ebenfalls vorhanden sein.

Erwünschter Bildungsabschluss:
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Rathausplatz 3-4
45657 Recklinghausen
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens zum 07. September 2020 online über unser Bewerbungsportal https://interamt.de/koop/app/stelle?id=609472

Bewerber*innen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten der Bewerbung beifügen.

Mit der Eingabe der Bewerbung erklärst du dich damit gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden und zum Zwecke des Auswahlverfahrens an das geva-institut weitergeleitet werden. Beachte hierzu die Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten auf der Homepage der Stadt Recklinghausen www.recklinghausen.de/Datenschutz/Hinweise

Ausbildungsvergütung:
1.018,26€
1.068,20€
1.114,02€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

STADT RECKLINGHAUSEN

Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)