Informationselektroniker/ in Schwerpunkt: Bürosystemtechnik

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Informationselektroniker/ in Schwerpunkt: Bürosystemtechnik
Beginn der Ausbildung:
Samstag, 01.08.2020
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,5

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Schreibmaschine und Telefon – früher war die Technik in Büros noch übersichtlich. Heute sieht das anders aus: PCs, Drucker, Scanner, Kopierer, Faxgeräte und zig Netzwerke, über die kommuniziert wird. Um all diese Errungenschaften der modernen Kommunikationstechnik kümmerst du dich in der Ausbildung zum Informationselektroniker für Bürosystemtechnik. Egal, ob ein Rechner nicht anspringt, sich das Papier im Drucker staut oder das Faxgerät mal wieder ein wichtiges Dokument gefressen hat – du sorgst dafür, dass unsere kleinen technischen Freunde und Helfer das tun, was sie tun sollen.
 

So baust du zum Beispiel PCs auf und installierst dort Betriebssysteme und andere wichtige Programme. Außerdem vernetzt du verschiedene Rechner miteinander, und wenn mal einer davon streikt, dann weißt du auch, wo du den Fehler suchen musst. Wenn nötig, kannst du auch Komponenten wie Arbeitsspeicher oder Festplatten austauschen. Daneben bist du aber auch für alle anderen Geräte wie Drucker, Kopierer und Faxgeräte zuständig. Mal lieferst du neue Geräte und schließt sie direkt an, und mal schraubst du alte Kisten auf und machst sie so wieder funktionsfähig.

Einen Großteil der Ausbildung zum Informationselektroniker für Bürosystemtechnik verbringst du im Gespräch mit Kunden. So berätst du sie zum Beispiel, wenn sie Fragen zu neuen Multifunktionssystemen haben oder erklärst ihnen, wie eine neue Software bedient wird.

Was wir dir bieten:

Im Fokus der Ausbildung stehen der Aufbau qualitativ hochwertiger Fachkompetenz und die Persönlichkeitsentwicklung, um im Berufsleben erfolgreich zu sein. Auch das Miteinander, die Rhetorik, und die Umgangsformen sind ein wichtiger Bestandteil einer aufstrebenden Zukunft.

Und zu guter Letzt unterstützen wir Dich kompetent bei der Vorbereitung auf eine zukunftsträchtige Abschlussprüfung.

Natürlich besteht am Ende der Ausbildung und nach bestandener Prüfung zumeist die Option in ein festes Anstellungsverhältnis übernommen zu werden.

Wir unterstützen unsere Auszubildenden mit Rat und Tat und bieten ihnen Weiterbildungen an.

Es herrscht ein angenehmes Betriebsklima. Die Mitarbeiter dürfen sich an frischem Obst bedienen und sich Getränke, wie z.B. Kaffee oder Wasser, nehmen.

Die Verkehrsanbindung ist gut, die Nähe zu Münster ist optimal. Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Du solltest Informationselektroniker/in für Bürosystemtechnik werden, wenn …

Dir Kundenkontakt Spaß macht.
Du gerne unterwegs sein möchtest.
Dich sowohl Handwerk als auch Elektronik interessieren.

Erwünschter Bildungsabschluss:
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife
Abitur

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Wolbecker Windmühle 55
48167 Münster
Deutschland

Zusatzinformationen:

Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

NCC Guttermann GmbH

Unternehmensdarstellung: 

ncc guttermann

ncc guttermann bedeutet „IT-Lösungen für den Mittelstand“. Bereits seit 1997 bieten wir unseren Kunden vielfältige Lösungen aus den Bereichen IT Solutions, Business Solutions, Document Systems, Security Management und Enterprise WLAN aus einer Hand. Dabei konzentrieren wir uns auf mittelständische Unternehmen und deren spezielle Ansprüche an eine leistungsfähige IT-Umgebung.

Loyalität – Zuverlässigkeit – Leidenschaft – Innovation

Rund 1.000 Geschäftskunden aus den verschiedensten Branchen in den Regionen Münsterland, Schongau und Umgebung vertrauen heute auf unsere maßgeschneiderten Leistungen. Die Bandbreite reicht von Planung, Realisierung und Betreuung komplexer IT-, Datenschutz- und Paper-Output-Projekte über die Beratung und Implementierung professioneller, kaufmännischer Software-Lösungen bis hin zur ganzheitlichen Prozessoptimierung.

Für uns als inhabergeführtes Familienunternehmen gehören Loyalität, Zuverlässigkeit, Leidenschaft und Innovation gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine lange und erfolgreiche Geschäftsbeziehung.

Unternehmensgröße: 
51-100
Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Industrie- und Handelskammer (IHK)
Branche: 
Information und Kommunikation
Wirtschaftliche Dienstleistungen ohne ANÜ