Feinwerkmechaniker/ in Schwerpunkt: Maschinenbau

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Feinwerkmechaniker/ in Schwerpunkt: Maschinenbau
Beginn der Ausbildung:
Samstag, 01.08.2020
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,5

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Du kümmerst Dich um kleine und große Bauteile - egal, ob an computergesteuerten Werkzeugmaschinen, an feinmechanischen Geräten, an großen Konstruktionen oder in der Montage von Maschinen- und Anlagen. Dein Alltag ist dabei äußerst abwechslungsreich. Unsere Kunden sind auf dem gesamten Erdball verteilt und so finden Montagen und Service-Einsätze auch im Ausland statt.

Du solltest dafür neben technischem und naturwissenschaftlichem Verständnis auch eine sichere Hand mitbringen, mit der du messen, prüfen und beispielsweise Werkstücke herstellen kannst. Denn, unsere High-Tech-Produkte sind auch das Resultat professioneller Handarbeit.

Parallel dazu spielt auch die Kundenberatung eine Rolle - schließlich wollen deine Kunden ja die von dir gefertigten Maschinen und Werkzeuge auch bedienen können. Und natürlich ist für deine Arbeit auch IT-Know-how ein absolutes Muss, denn bei der computerisierten numerischen Steuerung (CNC) bist du als Programmierer besonders gefordert.

 

Was wir dir bieten:

Mehr als eine gute Ausbildung.

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Deshalb legen wir großen Wert auf ein angenehmes Betriebsklima. Bei uns wirst du nicht auf der Stelle treten. Du nimmst an Montage-/Serviceeinsätzen im In- und Ausland teil und wir bringen Dich mit Produktschulungen immer auf den neusten Stand. Wir bieten dir nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis an. 

Zu Deiner Ausbildungsvergütung erhältst du zusätzlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Interesse an Technik bzw. technischen Produkten.

Zuverlässigkeit, Motivation, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit.

Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Bahnhofstr. 43
48356 Nordwalde
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Berufsschule: Technische Schulen des Kreises Steinfurt

Infos über unser Unternehmen: www.trendelkamp.com

Infos zum Ausbildungsberuf: www.handwerk.de/berufsprofile/feinwerkmechaniker-in

 

Ausbildungsvergütung:
717,00€
763,00€
835,00€
901,00€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
Trendelkamp Technologie Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Bahnhofstr. 43
48356 Nordwalde
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Spannende Ausbildungsberufe! Werde Teil unseres Teams.

Bau des Bundesadlers in Berlin, Design eines Wintergartens im Kreml für den russischen Präsidenten, Montagearbeiten in der Antarktis, Konstruktion von Teleskopbauteilen für die NASA. All dies wird von einem Team kluger und engagierter Köpfe entwickelt und umgesetzt. Viele unserer besten Mitarbeiter sind mit einer Ausbildung bei uns gestartet. Das solltest Du für eine Ausbildung bei uns mitbringen: • Fachoberschulreife oder Abitur • Interesse an Technik bzw. technischen Produkten • Sorgfältige und konzentrierte Arbeitsweise • Herzblut, Engagement und Verantwortung als Teil unseres Teams

Unternehmensgröße:
21-50
Branche:
Maschinen- und Anlagenbau