Feinwerkmechaniker/in

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Feinwerkmechaniker/in
Beginn der Ausbildung:
Donnerstag, 01.08.2019
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,5

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Du lernst mit modernen CNC gesteuerten Maschine Maschinenbauteile herzustellen.

Drehen und Fräsen sowie das Zeichnen mit der CAD Software, wirst Du erlernen.

Daten aus dem CAD kannst Du dann im 3-D druck testen, ob das Bauteil auch passt.

Was wir dir bieten:

Bei uns wirst Du in einem kleinem Betrieb mit überwiegen Jungen Mitarbeitern arbeiten,

die Dir das arbeiten mit den modernen CNC Maschinen beibringen.

Du wirst das Programmieren der Maschinen erlernen .

 

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:

Du solltest Technisches Verständnis und keine Angst vor immer neuen Herausvorderungen haben.

Teamgeist und Spass an der Arbeit

Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife
Abitur

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Südring 47
46342 Velen
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:

Die Berufsschule ist in Borken / die Überbetriebliche Ausbildung findet in Ahaus statt

Ausbildungsvergütung:
695,00€
776,00€
835,00€
900,00€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
Westrick GmbH CNC - drehen – fräsen
Südring 47
46342 Velen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Firma WESTRICK GmbH,  CNC – Drehen und Fräsen, ist ein Unternehmen, das sich auf die Einzel- und Serienfertigung von Spezialbauteilen für die unterschiedlichsten Industriezweige spezialisiert hat.

Die Erfahrung, Kompetenz und Flexibilität aus nunmehr 21 Jahren sind mit uns (14 Mitarbeiter) stetig gewachsen. Neben der Zerspanung von unlegierten bis hochlegierten Stählen und Edelstählen, gehört die mechanische Bearbeitung von NE-Metallen zu unserem Standard. Durch die laufenden Investitionen in neue, moderne Dreh- und Fräsmaschinen bleiben wir, nicht zuletzt wegen unserer  qualifizierten Mitarbeiter in der Lage, unsere Kunden nach ihren Wünschen und Anforderungen zu bedienen. Mit Hilfe einer CAD/CAM Software können wir außerdem komplexe Werkstücke verschiedenster Materialien sowohl beim Drehen, als auch beim Fräsen für Sie fertigen.

Seit Juni 2017 bieten wir zusätzlich 3-D Drucken (320x132x154mm), in der Festigkeit von Aluminium an (durch Zugabe von Kohle oder Glasfasern) !

Unternehmensgröße:
11-20
Branche:
Maschinen- und Anlagenbau