Baugeräteführer/in

Art der Ausbildung
Duale Ausbildung
Ausbildungsberuf:
Baugeräteführer/in
Beginn der Ausbildung:
Samstag, 01.08.2020
Dauer der Ausbildung in Jahren:
3,0

Angebotsbeschreibung:

Welche Tätigkeit erwartet dich zum Beispiel:

Als Baugeräteführer/in (m/w/d) bedienst Du Maschinen wie Bagger, Kräne, Planierraupen, Radlader, Vortriebsmaschinen und weitere hochmoderne Baugeräte.

Damit hälst Du computer- und GPS-gestützt unsere Baustellen am Laufen indem du damit Rohre, Baustahl und Materialien wie Sand und Erde bewegst.

Du lernst den Umgang mit Vermessungsgeräten und kümmerst dich um die Wartung und Einsatzfähigkeit der Geräte und Fahrzeuge.

Was wir dir bieten:

Wir bieten eine absolut fachgerechte und gründliche Ausbildung in einem abwechlungsreichen Beruf mit fest eingeplanter Übernahme. Außerdem ein angenehmes Betriesklima und sehr gute Bezahlung auch schon in der Ausbildung.

Anforderungsprofil:

Was wir uns von dir wünschen:
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und selbständige Arbeitsweise
  • körperliche Fitness und Ausdauer
  • Kenntnisse im Bereich Werken und Technik sind von Vorteil
  • Interesse für Physik und Mathematik
  • Schwindelfreiheit und räumliches Seh- und Vorstellungsvermögen
Erwünschter Bildungsabschluss:
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)

Standort der Ausbildung:

Arbeitsort & Informationen zur Arbeitszeit:
Schlavenhorst 2
46395 Bocholt
Deutschland

Zusatzinformationen:

Freiwillige Angaben:
  • schulische Ausbildung am Hans-Schwier-Berufskolleg Gelsenkirchen mit Erstattung der Fahrt- und Übernachtungskosten sowie der Lernmittel
  • überbetriebliche Ausbildung am ABZ Essen mit Erstattung der Fahrt- und Übernachtungskosten sowie der Lernmittelhttp://www.epping.eu
Ausbildungsvergütung:
850,00€
1.200,00€
1.475,00€
1.580,00€
Bevor du dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

Epping Rohrvortrieb GmbH + Co KG

Unternehmensdarstellung: 

Im Jahr 1982 wurde die Wilhelm Epping GmbH Spezialtiefbau in Bocholt
gegründet.
Seit dem 01.01.2014 firmieren wir als Epping Rohrvortrieb.
Wir sind ein Unternehmen der Kramer - Gruppe.
Wir sind als innovatives und national agierendes Unternehmen ein
kompetenter erfolgreicher Partner im hydraulischen Rohrvortrieb und
haben uns zu einem Gewerke übergreifenden Anbieter von Lösungen im
Spezialtiefbau entwickelt.
Unsere Kunden schätzen unsere Produkte und unseren Service. Gut
ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind die Garanten unseres Erfolgs.
Um für die Zukunft gerüstet zu sein, setzen wir auf die Aus- und
Weiterbildung unserer Nachwuchskräfte.
 

Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Branche: 
Baugewerbe